Repozytorium UR

Studia muzeologiczne na Uniwersytecie Rzeszowskim – próba odpowiedzi na zapotrzebowanie muzeów XXI wieku

DSpace Repository

Show simple item record

dc.contributor.author Trybała-Zawiślak, Katarzyna
dc.date.accessioned 2018-07-23T10:42:18Z
dc.date.available 2018-07-23T10:42:18Z
dc.date.issued 2017
dc.identifier.citation Materiały i Sprawozdania Rzeszowskiego Ośrodka Archeologicznego, t. 38/2017, s. 315–324 pl_PL.UTF-8
dc.identifier.issn 0137-5725
dc.identifier.uri http://repozytorium.ur.edu.pl/handle/item/3686
dc.description.abstract The article presents the main goals and assumptions involving the initiative to create a course of museum studies at the University of Rzeszów and its curriculum has been also briefly described. It was pointed out that museum studies with a specialization focused on museum education and obtaining a master’s degree in this field are, so far, the only ones in Poland. Moreover, the most important scientific, organizational and didactic achievements have been described, as well as the possibilities for further development of this field of study. pl_PL.UTF-8
dc.description.abstract 2014 wurde am Institut für Archäologie der Universität Rzeszów eine neue Studienrichtung mit dem praktischen Ausbildungsprofil – Museumswissenschaft – eröffnet. Von Anfang an wurde sowohl der Bachelor- als auch Masterstudiengang angeboten. Der Bachelor-Studiengang umfasst allgemeines Wissen aus dem musealen Bereich und der Master-Studiengang fokussiert bestimmte Fachbereiche der Museumswissenschaft. Dank einem entsprechend konstruierten Curriculum, das ein obligatorisches pädagogisches, wie auch museales Praktikum voraussetzt, können die Absolventen dieser Fachrichtung den Beruf eines Museumspädagogen erwerben. Im Falle der modernen Museumswissenschaft, in der die Bildung, Erziehung und alle damit verbundenen Inhalte einen wichtigen Aspekt darstellen, ist dieser Ausbildungsschwerpunkt von großer Bedeutung. In den letzten drei Jahren wurden viele wissenschaftliche, wie auch organisatorische und publizistische Initiativen ergriffen. Damit sind sowohl wissenschaftliche Seminare und Publikationen gemeint (wissenschaftliche Aufsätze, wie auch umfangreiche Berichte bzw. Monografien), als auch praktische Maßnahmen im Bereich der Organisation von Ausstellungen, Dokumentation, Bestandsaufnahme und Digitalisierung der Sammlungen, die jeweils unter Mitwirkung der Studenten durchgeführt wurden. Ein wichtiges Ereignis war bestimmt der Preis für den Absolventen des Master-Studiengangs Paweł Kocańda im X. allgemeinpolnischen Wettbewerb für die beste Masterarbeit zum Thema Förderung, Konkurrenzfähigkeit und Innovation Polens „Teraz Polska. Promocja i Rozwój“ (dt.: „Jetzt Polen. Promotion und Entwicklung“), der von der Stiftung „Fundacja Polskiego Godła Promocyjnego Teraz Polska” (dt. „Stiftung des Polnischen Förderemblems Jetzt Polen“) ausgeschrieben wurde. Die Arbeit wurde unter der Leitung von Dr. habil. Tadeusz Zych verfasst und 2016 verteidigt. Auch die studentische Arbeitsgemeinschaft der Museologen ergreift interessante Initiativen. Zu den wichtigsten gehört die Organisation einer interdisziplinären Studenten- und Doktoranden-Tagung „Lesen der Vergangenheit“ wie auch die Gründung der Zeitschrift „Młoda Muzeologia“ (dt.: „Junge Museologie“). Die zweite Ausgabe dieser Jahreszeitschrift ist bereits in Vorbereitung. Alle Aktivitäten sowohl der akademischen Lehrer als auch der Studenten lassen in die Zukunft dieser jungen, denn erst seit drei Jahren bestehenden Studienrichtung optimistisch blicken. Die bisherige wissenschaftliche und organisatorische Tätigkeit eröffnet auch gute Perspektiven für die Entwicklung der Museumswissenschaft in Rzeszów. pl_PL.UTF-8
dc.language.iso pol pl_PL.UTF-8
dc.publisher Muzeum Okręgowe w Rzeszowie pl_PL.UTF-8
dc.publisher Instytut Archeologii UR pl_PL.UTF-8
dc.publisher Fundacja Rzeszowskiego Ośrodka Archeologicznego pl_PL.UTF-8
dc.publisher Oficyna Wydawnicza „Zimowit” pl_PL.UTF-8
dc.rights Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 Międzynarodowe *
dc.rights.uri http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/4.0/ *
dc.subject museology pl_PL.UTF-8
dc.subject museum education pl_PL.UTF-8
dc.subject education and didactics in museum studies pl_PL.UTF-8
dc.subject research in the field of museology pl_PL.UTF-8
dc.subject organizational activity in the field of museology pl_PL.UTF-8
dc.title Studia muzeologiczne na Uniwersytecie Rzeszowskim – próba odpowiedzi na zapotrzebowanie muzeów XXI wieku pl_PL.UTF-8
dc.title.alternative Museum studies at the University of Rzeszów – an attempt to meet the need for museums of the 21st century pl_PL.UTF-8
dc.type report pl_PL.UTF-8
dc.identifier.doi 10.15584/misroa.2017.38.17


Files in this item

The following license files are associated with this item:

This item appears in the following Collection(s)

Show simple item record

Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 Międzynarodowe Except where otherwise noted, this item's license is described as Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 Międzynarodowe

Search DSpace


Browse

My Account

Statistics

Informacje